Willy-Hager-Preis

Bewerbung

Die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. und die „Wasserchemische Gesellschaft“, Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh) schreiben im Namen der Willy-Hager-Stiftung den Preis aus. Nähere Informationen erhalten sie auf der Homepage der DECHEMA. Die Bewerbungsunterlagen sind ebenfalls dort mithilfe des Bewerbungsformulars einzureichen.

Die Bewerbungsunterlagen sollten umfassen:

  • Kurzfassung der Arbeit durch den/die Bewerber/-in im Umfang von max. 10 Seiten (einschließlich aller Diagramme, Tabellen und Zeichnungen)
  • Würdigung der Arbeit durch den Institutsleiter
  • Kurzbiographie des Bewerbers/der Bewerberin, aus der insbesondere der wissenschaftliche Werdegang hervorgeht
  • Erklärung, ob die Arbeit für weitere Preise vorgeschlagen ist

Bewerbungen sind über die jeweilige Leitung des Institutes bis spätestens zum Oktober eines Jahres bei der DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnik e.V. unter folgender Adresse einzureichen:

DECHEMA e. V.
Dr. Thomas Track
Postfach 15 01 04
D-60061 Frankfurt am Main
Tel: (069)7564-427
Fax: (069)7564-117
E-Mail: track(at)dechema.de

Eine entsprechende Presseinformation über die jeweils aktuelle Ausschreibung des Willy-Hager-Preises und die Bewerbungsbedingungen ist auch unter der Internetseite der DECHEMA, Gesellschaft für Chemie Technik und Biotechnik e.V. abrufbar.

URL:https://willy-hager-stiftung.de/preise/willy-hager-preis/bewerbung/