Willy-Hager-Preis

Preisträger

von links nach rechts: Prof. Dr. Heidrun Steinmetz (Stiftungsrat Willy-Hager-Stiftung), Preisträger 2017 Dr.-Ing. Eduard Rott (Universität Stuttgart)
von links nach rechts: Prof. Dr. Heidrun Steinmetz (Stiftungsrat Willy-Hager-Stiftung), Preisträger 2016 Dr. Maximilian Huber, PD Brigitte Helmreich, TU München (Betreuerin der Arbeit des Preisträgers), Prof. Dr. Thorsten C. Schmidt (Vorsitzender der Wasserchemischen Gesellschaft)
Preisträger 2015 Dr.-Ing Timo Pittmann mit der Betreuerin seiner Dissertation Prof. Dr.- Ing. Heidrun Steinmetz, Universität Kaiserslautern, Universität Stuttgart, (Stiftungsrat Willy-Hager-Stiftung)

Bildquellen: Dechema e.V., Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. (http://dechema.de/)

Die Preisträger sind hier aufgelistet:

Jahr

Preisträger

Begleitende/r Professor/in

Forschungsarbeit

2017

Dr.-Ing. Eduard Rott (Universität Stuttgart)

Prof. Dr.-Ing. Heidrun Steinmetz (Universität Stuttgart, TU Kaiserslautern)

Untersuchungen zur Elimination von Phosphor aus phosphonathaltigen Industrieabwässern

2016

Dr.-Ing. Maximilian Huber

(TU München)

Prof. Dr.-Ing. Jörg Drewes und APL Prof. Dr. Brigitte Helmreich (TU München)

Entwicklung und Anwendung eines Bewertungsverfahrens für dezentrale Anlagen zur Niederschlagswasserbehandlung von Verkehrsflächenabflüssen

2015

Dr.-Ing. Timo Pittmann (Universität Stuttgart)

Prof. Dr.-Ing. Heidrun Steinmetz

(Universität Stuttgart)

Herstellung von Biokunststoffen aus Stoffströmen einer kommunalen Kläranlage

2014

Dr.-Ing. Sebastian Petzet

(TU Darmstadt)

Prof. Dr.-Ing. Peter Cornel

(TU Darmstadt)

Phosphorrückgewinnung in der Abwassertechnik - Neue Verfahren für Klärschlamm und Klärschlammaschen

2013

Dr.-Ing. Claudia Niewersch

(RWTH Aachen)

Prof. Dr.-Ing. Thomas Melin

(RWTH Aachen)

Nanofiltration for Phosphorous Recycling from Sewage Sludge

2012

Dipl.-Ing. Thomas Riethmann (Universität Stuttgart)

Prof. Dr. techn. Günter Scheffknecht

(Universität Stuttgart)

Untersuchungen zur Sorption von Quecksilber aus Verbrennungsabgasen und Nebenprodukten in Entschwefelungsanlagen

2011

Dr.-Ing. Clemens Fritzmann

(RWTH Aachen)

Prof. Dr.-Ing. Thomas Melin

(RWTH Aachen)

Entwicklung eines Mikromischers zur Intensivierung des Stofftransports bei ausgewählten Membranverfahren

2010

Dr.-Ing. Jochen Henkel

(TU Darmstadt)

Prof. Dr.-Ing. Peter Cornel

(TU Darmstadt)

Oxygen Transfer Phenomena in Activated Sludge

2009

Dr.-Ing. Jens Haberkamp

(TU Berlin)

Prof. Dr.-Ing. Martin Jekel

(TU Berlin)

Organisches Membranfouling bei der Ultrafiltration kommunaler Kläranlagenabläufe: Ursachen, Mechanismen und Maßnahmen zur Verringerung

2009

Dr.-Ing. Florencia Saravia

(KIT)

Prof. Dr. F. H. Frimmel
(Engler-Bunte-Institut, Lehrstuhl für Wasserchemie, Karlsruhe)

Entfernung von organischen Spurenstoffen und Untersuchung von Foulingprozessen in getauchten Membranen und Hybridverfahren

2008

Dr.-Ing. André Lerch

(TU Duisburg-Essen)

Prof. Dr.-Ing. habil. Rolf Gimbel

(TU Duisburg-Essen)

Deckschichtbildung durch Flocken in von innen nach außen durchströmten Ultrafiltrationskapillarmembranen

2007

Dr.-Ing. Christian Schaum

(TU Darmstadt)

Prof. Dr. Ing. Peter Cornel

(TU Darmstadt)

Verfahren für eine zukünftige Klärschlammbehandlung - Klärschlammkonditionierung und Rückgewinnung von Phosphor aus Klärschlammasche

2007

Dr.-Ing. Thomas Glauner (Waldbronn)

Wasseraufbereitung von Schwimmbeckenwasser - Bildung und Nachweis von Desinfektionsnebenprodukten und ihre Minimierung mit Membran- und Oxidationsverfahren

2006

Dr.-Ing. Thomas Wintgens

(RWTH Aachen)

Prof. Dr.-Ing. Thomas Melin

(RWTH Aachen)

Modellierung von Membranbioreaktoren für die Abwasserbehandlung unter Berücksichtigung endokrin wirksamer Substanzen

2006

Dr.-Ing. Arne Genz (TU Berlin)

Prof. Dr. Ing. Martin Jekel

(TU Berlin)

Entwicklung einer neuen Adsorpitionstechnik zur Entfernung natürlicher Organika mit granuliertem Eisenhydroxid

2005

Dr.-Ing. Elmar Rother

(TU Darmstadt)

Prof. Dr. Ing. Peter Cornel

(TU Darmstadt)

Optimizing Design and Operation of the Biofiltration Process for Municipal Wastewater Treatment

2004

Dr. Claudia Weidlich

(Karl-Winnacker-Institut der DECHEMA e.V., Frankfurt)

Professor Dr.-Ing. Martin Jekel

(TU Berlin)

Entwicklung eines elektrochemisch schaltbaren Ionenaustauschers zur Wasserenthärtung auf der Basis des leitfähigen Polymers Polypyrrol

2002

Dr.-Ing. Sven Thate (Universität Stuttgart)

Prof. Eigenberger (Universität Stuttgart)

Untersuchung der elektrochemischen Deionisation zur Reinstwasser-Herstellung

2001

Dr. rer. nat. Petra Koziollek
(Fraunhofer Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrens-technik Stuttgart)

Prof. Dr. H.-J. Knackmuss, Universität Stuttgart, Institut für Mikrobiologie

Cometabolischer Abbau von cis-1,2-Dichlorethen und Vinychlorid durch Ethen-verwertende Bakterien

2000 Dr. Bertold Günder, Stuttgart
1999Dr. Marek Mösche, Braunschweig
1998Dr. Jörg Drewes, Berlin
1997Dr. Martin Sörensen, Karlsruhe
1996Dr. O. Specht, Garching
1995Dr. P. Baumann, Stuttgart
1994Dr. Thomas Ries, Bochum
1993Dr. Matthias Franzreb, Karlsruhe
URL:http://willy-hager-stiftung.de/preise/willy-hager-preis/preistraeger/